Radostin Kaloianov Kritik und Migration Eine Studie

Radostin Kaloianov Kritik und Migration Eine Studie
16,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • DiA13317
Radostin Kaloianov Kritik und Migration Eine Studie ISBN  978-3-89771-572-1... mehr
"Radostin Kaloianov Kritik und Migration Eine Studie"
Radostin Kaloianov

Kritik und Migration

Eine Studie

ISBN 978-3-89771-572-1
Erscheinungsdatum: Oktober 2014
Seiten: 211
Ausstattung: softcover
 

Kaloianov erarbeitet eine kritisch-theoretische Position für MigrantInnen und zu den Themen der Migration, um damit zwei Aufgaben zu lösen. Die politische Aufgabe, Kritik und Migration ins Verhältnis zu setzen, ergibt sich daraus, dass aktuell Kritik und Migration weit auseinander liegen und aus mehrheitlicher Sicht gar nicht zusammen gehören. Das politische Vorhaben der Untersuchung geht in den wissenschaftlichen Auftrag über, herauszufinden, welche der gegenwärtig verfügbaren und einflussreichen Optionen theoretischer Gesellschaftskritik die Herausbildung einer kritisch-theoretischen Position für MigrantInnen in der Sozialforschung befördern bzw. bremsen könnten.

Die Lösung dieser beiden Aufgaben zeichnet die Kritikposition von MigrantInnen als eine weitgehend ‚atopische’. ‚Atopisch’ pendelt die gesuchte Kritikposition zwischen Disziplinen, theoretischen Traditionen, Theoriesprachen und Themengebieten, um an ebenso ‚atopische’ Forschungsthemen heranzukommen und Fragen aufzuwerfen, die in den wissenschaftlichen und politischen To-do-Listen gar nicht oder nur marginal aufscheinen. Der ‚atopische’ Zuschnitt dieser Erkenntnisperspektive wird zusätzlich durch die ebenso ‚atopische’ Stellung von MigrantInnen als outsider in den wissenschaftlichen und genereller den gesellschaftlichen Opportunitätsstrukturen verstärkt.

Weiterführende Links zu "Radostin Kaloianov Kritik und Migration Eine Studie"
T-Shirt "Reclaim" T-Shirt "Reclaim"
ab 15,00 € *
Zuletzt angesehen